Auto-Pédestre Wanderweg Consdorf - Müllerthal

Auto-Pédestre Wanderweg Consdorf - Müllerthal

Die anspruchsvolle Wandertour verbindet die Standorte zweier ehemaliger Mühlen in den Ortschaften Consdorf und Müllerthal und verläuft entlang faszinierender Sandsteinfelsen.

Möglicher Start- und Zielpunkt der Tour ist die Heringer Millen in der Ortschaft Müllerthal, die einst zu den wichtigsten Mühlen in der Region gehörte. Dort befindet sich jetzt ein Restaurant sowie ein Touristcenter. Alternativer Start- und Zielpunkt ist die Konsdrefer Millen. Dort gibt es ebenfalls eine Einkehrmöglichkeit in der lokalen Brauerei.

Goldkaul, Goldfralaee, Eilebuerg sowie Schelmelee und Ramelee sind die Namen einiger Felsen, an denen diese Tour vorbei führt. Die eigentümlichen Namen gehen häufig auf Mythen und Sagen zurück. Durch die Verwitterungsprozesse sehen die Sandsteinfelsen teilweise wie skurrile Figuren oder Gesichter aus.

Der Schiessentümpel ist ein malerischer Wasserfall an der Schwarzen Ernz und befindet sich unmittelbar am Weg. Mit der idyllischen Brücke aus Stein und Holz, den umliegenden Felsen und der üppigen Vegetation ist der Schiessentümpel zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz geworden.

Allgemeine Informationen

Standort

Consdorf: Konstrëffermillen oder Müllerthal: Rue des Moulins

Kontakt

B.P. 152 | L-6402 Echternach

Tel. +352 72 04 57 1 | Fax. +352 72 75 24
E-mail : info@mullerthal.lu

www.mullerthal.lu

Navigation zum Startpunkt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten nicht mitgeteilt

Detail

Abreise : Consdorf: Konstrëffermillen oder Müllerthal: Rue des Moulins

Anreise : Consdorf: Konstrëffermillen oder Müllerthal: Rue des Moulins

Parking : Parkplatz Heringer Millen oder Consdorfer Millen

Entfernung : 9,1 km

Höhe : 328 m

Zeit : 04h00

Schwierigkeitsgrad :

In der Umgebung

Karte ansehen